FAQ

Wie baut man Kunstrasen ein?
Das ist wird auf der Seite Verlegung anschaulich erklärt.
Ist Kunststoffrasen für draußen geeignet?
Ja, er wurde ursprünglich unter freiem Himmel verwendet und ist deshalb sehr gut für den Außenbereich geeignet.
Ist KR regendurchlässig?
Ja, jeder Kunstrasen hat eine Drainagefunktion, also kleine Löcher, damit Flüssigkeit durchfließen kann.
Was bedeutet verfüllt und unverfüllt?
Es gibt Kunstrasen, der ohne zusätzlichen Sand und oder Kunststoffgranulat im Sportbereich benutzt wird. Beispiel Hockey. Andersherum gibt es Kunstrasen, der mit Sand und oder Granulat verfüllt wird. Beispiel Fußballrasen. Bei gebrauchtem Kunstrasen gibt es dann den Vollkunststoffrasen, der „von Natur aus“ unverfüllt ist und den Kunstrasen, bei dem die Füllung entfernt wurde. Warum macht man das? Weil diese Füllung ca. 25-35kg je Quadratmeter wiegt. Du kannst dir bestimmt vorstellen, wie scher sich dieser verfüllte Kunstrasen bewegen lässt.
Wie viel wiegt KR?
Das ist abhängig davon, um welche Art Kunststoffrasen es sich handelt. Vollkunststoffrasen, wird beispielsweise beim Hockey verwendet, ist unverfüllt und wiegt ca. 4 kg je Quadratmeter.
Unverfüllter Fußballrasen wiegt ca. 2,5 kg je Quadratmeter. Verfüllter Fußballrasen ca. 28 -38 kg.

FAQ gebrauchter Kunstrasen